Die Produktserie für Kuh und Kalb

Diese Art der Viehzucht sieht vor, dass das Kalb während der Laktationszeit bei der Mutter bleibt. Dies ist im Stall möglich, wobei jedoch der Raum für die Milchkühe, die ihre Kälber säugen, gut eingegrenzt sein muss. Für sie müssen Boxen bereit stehen, die mit den Bereichen verbunden sind, in denen die Nahrungsergänzung angeboten wird. Aber auch für halb wild lebende Tiere ist es geeignet, wenn die Herde Frühling und Sommer auf der Weide verbringt, oder für ganz wild lebende, wenn die Herde das gesamte Jahr auf der Weide verbringt.
Für die beiden letzten Optionen ist es notwendig, das richtige Futterangebot zur Verfügung zu stellen. Dies kann mit spezieller Ausrüstung wie Heuraufen, Spezialkrippen für Kälber, Futtermittelkrippen für erwachsene Tiere und Weidetränken erfolgen.
Um die Aufgaben des Viehzüchters zu vereinfachen, kann für die Muttertiere zur Nahrungsergänzung mit Proteinen, Energiespendern, Mineralstoffen und Vitaminen das Produkt energyCube eingesetzt werden, das die Ernährung auf der Weide ergänzt und verbessert.
Logischerweise ist die Aufnahmemenge des Produkts abhängig von der Qualität und Quantität der Weide und dem verfügbaren Futter.

Weidetiere
Da energyCube auch eine hervorragende Ergänzung zum Grünfutter auf der Weide darstellt, kann es allgemein für Weidetiere verwendet werden, seien es Muttertiere oder Färsen.

 

 

Questo post è disponibile anche in: Italienisch, Englisch, Portugiesisch, Portugal, Französisch, Spanisch